Partnerschaften für Demokratie
im Landkreis Spree-Neiße

Projekttag - Spremberger Gymnasiasten erleben Demokratie

Comiczeichnerin: Elke Renate Steiner

Am 2. November zog es rund 100 junge Menschen zum Landkreis. Schüler_innen der 11. Klassen des Erwin-Strittmatter-Gymnasiums waren mit dem Bus vorgefahren um am Projekt „Demokratie erleben!“ teilzunehmen.

Landrat Harald Altekrüger begrüßte die Teilnehmenden und freute sich über das Interesse.  Heute, so der Landrat, gehe es darum, den Landkreis, die politischen Prozesse des Kreistages und die Verwaltung näher kennen zu lernen.  Dabei solle der Spaß aber nicht zu kurz kommen. Zusätzlich würden die Jugendlichen mehr zu den Ausbildungsmöglichkeiten erfahren können.

In zwei Gruppen startete der Projekttag.

Weiterlesen ...

"Demokratie leben!" - Externe Koordinierungs- und Fachstelle nimmt ihre Arbeit auf

Der Landkreis Spree-Neiße wurde als "Lokaler Aktionsplan" im Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZEN STÄRKEN bis Ende 2014 gefördert. Mit dem Folgeprogramm "Demokratie leben!" soll die erfolgreiche Arbeit vor Ort in "Partnerschaften für Demokratie" fortgesetzt und weiterentwickelt werden. Das Programm läuft von 2015 bis 2019.

Die externe Koordinierungs- und Fachstelle konnte zum 1. Juli eingerichtet werden.

 Gefördert vom  im Rahmen des Bundesprogramms    
2015 DL BMFSFJ C M web 2015 dl logo blase 04 transp web 2015 lkspn logo bunt web